Die 80-20 Regel

Klein und getrennt

Sich fallen lassen, morgens liegen bleiben, lang gestreckt und nass geschwitzt.

Allzu lang übel gelaunt, die Hoffnung mikroskopisch klein, geradezu abschreckend hässlich der Mann im Spiegel.

Dann: Kennen lernen, leuchtend blau deine Augen, strahlend hell dein Gesicht und dein Lachen voll berlinischem Charme. Gemeinsam spazieren gehen, da sein.

 

Groß, aber (noch) nicht zusammen

Gestern / heute /morgen Vormittag /Mittag /Abend, am liebsten ständig im Frankfurter Frühling Rad fahren wollen, Klavier spielen, sogar Kartoffel schälen vor Glück.

Aufs Äußerste erregt sein, eine Handvoll Tage aus dem Vollen schöpfen, dich mein Eigen nennen.

Jedoch: Im Verborgenen blühen Zweifel, als Erster oder der Nächstbeste? Angst haben.

 

Zusammen klein

Bloßstellen, satthaben, preisgeben, auseinander-, vorüber, vorbeigehen, nur noch pfenniggroß die Liebe.

Erst schlafwandeln, dann schlussfolgern. Nicht länger dableiben, sondern weiterziehen, angsterfüllt und tränenbedeckt.

 

Getrennt klein

Weiter gegangen als je zuvor, trotzdem nicht durch dick und dünn.

Schwarz auf weiß hat sie geschrieben: Du bist es nicht wert.

Sie sei es leid, ständig neue Vorwürfe zu hören. Bin selbst schuld, habe zuerst dick aufgetragen, dann klein beigegeben. Jetzt ist sie weg.

Mir wird siedend heiß und zugleich eisig kalt.

Das Leben vor mir: grau in grau.

 

Alles Übrige

Happy End oder Happyend, wen interessiert das schon? Seit Kurzem gibt es nur noch das Glück der anderen. Teeeier und Rollläden sind mir egal. Alles Weitere kann man so oder so halten oder fällt unter die 80-20-Regel.

Nur die Liebe ist ein Entweder-oder, ein Sowohl-als-auch erträgt sie nicht. Aus Liebe wird: du musst. Aber 100%ige Gewissheit gibt es nicht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die 80-20 Regel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s